Wasserstand, Wasserspiegel

(height of water level, water level, water surface)

  1. Höhe der freien Oberfläche eines Gewässers gegenüber der Höhe einer Bezugsmarke.
  2. Lotrechter Abstand eines Punktes des Wasserspiegels über oder unter dem Bezugshorizont, z.B. durch einen Pegelnullpunkt (Normalnull) festgelegt. (DIN 4049)
  3. Höhe des Wasserspiegels eines Flusses, Sees, Staubeckens (oder Grundwasserbeobachtungsbrunnens) zum Pegelnullpunkt (Boden).