Trockenmasse, Trockengewicht, Trockensubstanz (TS)

(dry solid matter) Die nach einem festgelegten Trocknungsverfahren verbliebene Masse an Trockenschlamm (DIN 4045). Es ist das Gewicht (Masse) eines Materials  nach Abzug des Wassergehalts. Wird die Trockenmasse bezogen auf die Ausgangsmasse z.B. eines Klärschlamms, so resultiert der Trockenrückstand (TR).
Als Einheit wird dementsprechend mg, g, kg verwendet.