Wasser-Wissen


Temperaturabhängigkeit (enzymatischer Reaktionen)

(temperature-sensitive) Die Geschwindigkeit sämtlicher enzymatisch gesteuerter Reaktionen ist u. a. unmittelbar abhängig von der Temperatur; die Abhängigkeit von solchen Parametern wird durch Optimumkurven beschrieben: bei zunehmender Temperatur laufen diese Reaktionen in der Regel zunächst besser ab, um dann, nach Erreichen eines Optimums, wiederum schlechter abzulaufen.