Rücklage

(reserve) Im Bereich der Wassertechnik bedeutet der Begriff "Rücklage" eine zeitweilig zurückgehaltene Wassermenge. Dadurch wird eine Vergrößerung des gesamten ober- und unterirdischen Wasservorrats eines Gebietes für eine bestimmte Zeitspanne bewirkt. Die Angabe der Rücklage erfolgt in mm Wasserhöhe.