Wasser-Wissen


Natriumpercarbonat

(sodiumpercarbonate)

Stoffsystem

Ein Bleichmittel welches vor allem in Waschmitteln zum Einsatz kommt. 2 Na2CO3 x 3 H2O2, ist eine Anlagerungsverbindung von Wasserstoffperoxid an Natriumcarbonat.

Natriumpercarbonat bildet farblose Kristalle, die sich gut in Wasser lösen, die Lösung reagiert stark alkalisch.

Herstellung und Anwendung

Natriumpercarbonat setzt im Waschgang Sauerstoff als Oxidationsmittel frei, der bleichbare Flecken oxidiert und dadurch beseitigt.

Umwelteinfluss und Gesundheit

Im Gegensatz zu Natriumperborat gilt Natriumpercarbonat für Pflanzen als ungiftig. Daher gilt es als ökologischer als das früher vielfach verwendete Natriumperborat, da es kein Bor enthält

Abwasserreinigung/Trinkwasseraufbereitung

Die Auswirkungen von Natriumpercarbonat auf das Abwasser sind bisher wenig untersucht.

ww