Kohlehydrate

(carbohydrates) Oberbegriff für organische Verbindungen aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff, die zusammen mit Fetten und Eiweißstoffen die Grundnährstoffe für Mensch und Tier bilden. Zu den Kohlehydraten gehören u.a. Zucker, Stärke und Zellulose. In der Abwasserreinigung gelten die gelösten Formen in der Regel als gut abbaubar. Bei industriellen Abwässern kann aber durch extrem hohe Konzentrationen ein gegenteiliger Effekt eintreten.