Biozönose

(biocoenosis) [gr. bios = Leben; gr. koinos = gemeinsam] Lebensgemeinschaft aller in einem bestimmten Biotop lebenden Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen. Sie sind voneinander abhängig und stehen mit der unbelebten Umwelt in Wechselbeziehungen. Beispiel: Die Lebewesen in einem See (wie Algen, Wasserflöhe, Fische).

ww