biologischer Abbaugrad

(degree of biological degradation) Auf den Ausgangswert bezogene Verminderung der Konzentration einer dem biologischen Abbau unterworfenen Lösung einer organischen Verbindung oder eines entsprechend geeigneten Summenparameters in der Form

Ausgangskonzentration/(Einganskonz.-Ausganskonz.)

Der biologische Abbaugrad kann sowohl auf einen Summenparameter, wie z.B. den BSB bezogen werden, als auch auf Einzelstoffe. Wird der Wert in Prozent angegeben, so bedeutet ein 100% Abbau, dass der betrachtete Stoff bzw. Stoffgruppe vollständig eliminiert wurde. Wird nur ein Stoff betrachtet, so ist die Angabe des biologischen Abbaugrades allerdings i.d.R. keine Auskunft über die neu entstandenen Abbauprodukte (Metabolite).

ww